Update der Sammelkarte: Bugfix bei der Nutzung der LocalStorage

Einige von euch erinnern sich vielleicht, ich hatte vor gut einem Monat einige Kleinigkeiten an der Sammelkarte geändert, das meiste davon waren eher Bequemlichkeiten. Darunter auch das Speichern und Laden der letzten Karte die ihr offen hattet in der sogenannten LocalStorage.

Das alles funktioniert solange, wie die LocalStorage auch aktiviert ist. Für diejenigen unter euch, bei denen die Karte seit dem 24.01. nicht mehr funktionierte, habe ich vermutlich eine gute Neuigkeit. Dank dem User „Knüppel Kalle„, welcher mich gestern wegen einem Problem mit der Karte anschrieb, konnte ich einen schwerwiegenden Fehler beheben, der die Karte unbrauchbar machte, wenn die LocalStorage nicht eingeschaltet war. Da ich ohne ihn vermutlich nie herausgefunden hätte, dass es an der deaktivierten Storage liegt, gebührt ihm der volle Dank für diesen Bugfix.

Für diejenigen, deren LocalStorage abgeschaltet ist und vielleicht gar nicht wissen, wie man sie einschaltet um die Bequemlichkeiten auf der Karte zu nutzen hier kurz ein paar Infos dazu.

Firefox:
In der Adresszeile „about:config“ eingeben und nach „dom.storage.enabled“ suchen, hier den Wert auf „true“ setzen, falls er auf false steht.

Chrome:
Hier ist das ganze etwas komplizierter, da Chrome die Einstellungen für die LocalStorage leider genau so setzt, wie es sich mit den Cookies verhält. Um also die Vorzüge der LocalStorage zu nutzen, müsst ihr in den Einstellungen unter Cookies die Speicherung von Lokalen Daten zulassen.

Internet Explorer:
Hier würde ich generell zu einem anderen Browser raten, unter anderem da der HTML5 Canvas Support den ich für die Map brauche nicht der beste ist, jedoch könnt ihr die LocalStorage unter Tools -> Internet Optionen -> Sicherheit -> DOM Storage einschalten.

Opera:
Hier habe ich nur eine englische Beschreibung finden können: Preferences > Storage > Advanced -> Use application cache auf „Yes“ stellen.

Solltet ihr dies alles aber nicht wünschen, so könnt ihr die Karte ab heute auch wieder mit abgeschalteter Storage nutzen, hier wird dann beim Eintragen allerdings kein Name gespeichert und auch die automatisch geöffnete Karte wird bei eurer Rückkehr immer Eisklamm-Sund sein (Ausser natürlich ihr öffnet die Seite z.B. mit http://map.gw2tools.de/#Fluch – dann öffnet sich auch weiterhin direkt die Fluchküste)

Viel Spass beim Sammeln
Euer slashy

Leave your comments here