Sammelkarte 2.0: Änderung am Punktesystem

Es gibt ab Heute eine kleine Änderung am Punktesystem:

Statt wie hier beschrieben eine Node, die bereits aktiv war (also 100 Punkte hatte) beim erreichen von nur noch 70 Punkten nur zu deaktivieren, wird diese nun direkt ausgeblendet. Dadurch werden nicht mehr wie bisher 10 Abstimmungen benötigt um diese verschwinden zu lassen, sondern nur noch 3. Dadurch können auch neue Eintragungen schneller aktiviert werden.

Ausserdem zeigen die Tooltips einer Node nun die Tendenz der Abstimmungen an. Positiv, wenn es in den letzten 3 Abstimmungen mehr positive als negative Stimmen gab, Negativ wenn es andersherum ist und Ausgeglichen, wenn es entweder noch keine Stimmen gibt oder diese unentschieden sind. Damit könnt ihr auch bei einer großen Anzahl an inaktiven Nodes sehen, welche am ehesten stimmen, noch bevor sie aktiv sind.

Ich hoffe, dass durch diese Änderung den aktuell recht häufig stattfindenden Node-Resets auf Malchors und der Südlicht-Bucht entgegen gewirkt werden kann. Jedoch möchte ich euch noch einmal darauf hinweisen, dass ihr es in der Hand habt, wie aktuell die Karte ist. Also nutzt bitte fleißig die Abstimmfunktion! :)

Viel Spass beim Sammeln,
Euer slashy

5 Gedanken zu „Sammelkarte 2.0: Änderung am Punktesystem

    • Ja, frag mich auch, was da los ist… ich hoffe aber, dass jetzt einfach schnell genug die notwendigen Stimmen zusammenkommen damit die Karte halbwegs aktuell bleibt.

  1. Hallo allerseits,

    das Malchors und co. ständig resettet ist echt nervig geworden.
    Zum Beispiel habe ich heute Morgen einige Node’s auf der Malchorkarte eingetragen (so um 9 Uhr). Um ca. 11 Uhr sind andere Node’s eingetragen und meine anscheinend nicht mehr richtig (also wohl ein reset der Karte).
    Nun ist das Problem, dass nicht nur meine, sondern auch noch die älteren Node’s vorhanden sind und die Karte schnell recht unübersichtlich wird (meine Meinung).

    Deshalb ein Vorschlag.

    Zu den ganzen Node’s werden ja anscheinend die Tages und Uhrzeit mit abgespeichert,
    kann man da nicht evtl. eine Funktion einbauen, in der man sich z.B. die letzten Node’s der letzten Stunde (als Auswahl dann evtl. noch 2, 4, 6, 12 Stunden) anzeigen lassen kann?
    Damit könnte jeder für sich die optimale Anzeige einstellen.

    Gruß

    mathi

    Ah und natürlich vielen Dank für diese sehr nützlich Seite, benutze sie fast täglich (sei es um nachzuschauen oder einzutragen)

    • Die Idee ist nicht schlecht. Ich werde mir da mal was einfallen lassen, derzeit Arbeite ich an einem System, dass ihr einen Mapreset voten könnt, dann werden alle Nodes bis zu einem gewissen Zeitpunkt gelöscht. Eigentlich war das mal mit Mitternacht des gleichen Tages aber scheinbar würde das nicht mehr reichen. Ich hatte ja gehofft, dass sich genug Leute finden die auch negativ voten, damit sich die Karte selbst reguliert (gerade wegen der vielen Resets). Scheinbar ist das aber in so kurzer Zeit nicht der Fall.
      Ich werd mal schauen, ob ich verschiedene Anzeigeoptionen machen kann. Generell gibt es an den Nodes aber schon jetzt eine Tendenz, wenn diese Negativ ist bedeutet dies, dass die letzten Abstimmungen negativ waren, dann kann man davon ausgehen, dass diese Node schon falsch ist (das ganze wird im Tooltip angezeigt) … aber ich werde versuchen übers Wochenende eine Funktion einzubauen, die genau diese Negativen Nodes evtl schonmal ausblenden kann. Meine Befüchtung bei diesen Anzeigeoptionen ist jedoch, dass die Leute diese dann auch nicht mehr von der Karte runtervoten und damit jeder der diese Anzeigeoption nicht nutzt noch mehr Chaos sieht und dazu gezwungen ist dies einzuschalten.. das ganze wäre also eher kontraproduktiv für die Seite.
      Eine andere Idee die ich gerade hatte wäre, dass ich die positive und negative Tendenz anhand des Icons anzeigen lasse, dann wäre es vielleicht einfacher zu sehen ob es sich lohnt dort hin zu laufen aber trotzdem noch alles sichtbar damit man Abstimmen kann.

      • Die Idee mit den Icons finde ich sogar noch viel besser, als die Anzeigeoption.
        Kann mir das wirklich gut vorstellen.

        Die Icons besitzen zur Zeit ja diesen Farbring (je nach Sorte).
        Diese würde ich nutzen, um die Tendenz darzustellen.

        Würde dann ungefähr so aussehen:

        Nutzer legt einen neuen Node an: Icon (grau) mit weißen Ring
        Node wird positiv bewertet: Icon (grau) mit grünen Ring
        Node wird zweimal positiv bewertet: Icon (farbig) mit grünen Ring

        Wird der Node negativ bewertet: Icon (grau) mit roten Ring
        Wird der Node zweimal negativ bewertet: Icon wird ausgeblendet

        Beim Ausblenden würde ich mal abwarten. Wenn die Nutzer, die die Nodes bewerten, steigen, kann man immer noch diesen Wert steigern.

        Ah … noch etwas … evtl. könnte man auf der Mapseite irgendwie noch einen Hinweis anbringen, das darauf hinweist, bevor man Nodes anlegt, nachzuschauen, das man nicht auf einem Überlaufserver ist.

        Vielleicht kann man irgendwie die Tatsache nutzen, dass sich eine bestimmte Anzahl an Nodes auf den Karten befindet (z.B. Malchor, 5 Erze, 5 Bäume usw.).
        Ich spinne mal *grinz*

        Falls z.B. 5 Erze auf einer Karte angelegt sind und nun ein neuer Erznode angelegt wird, könnte man evtl. den ältesten Erznode ausblenden oder halt als negativ einstufen.

        so das soll’s erstmal sein und wenn ich nerve, einfach sagen^^

        Evtl. hört man sich ja auch mal ingame.

Leave your comments here